Home arrow Wissenswertes
Wissenswertes

Wussten Sie, dass

wer die Heizung nur um 1 Grad zurückdreht, bis 6% Heizkosten sparen kann?

Die Raumtemperatur sollte im Wohnbereich mit 22 Grad (°C) ausreichend sein.
Unsere Empfehlung für andere Räume:
    in der Küche, wo Kühlschrank, Herd und Spülmaschine mitheizen: 20 °C,
    im Schlafzimmer 17 °C.
Entscheidend ist, wie behaglich man es selber findet.

 

Thermostatventile bremsen "automatisch"

Sie halten die Temperatur in den einzelnen Räumen konstant auf dem gewünschten Wert – und regeln von selbst zurück wenn der eingestellte Wert erreicht wurde.

Richtwerte : Stufe 1 – 13°C, Stufe 2 – 17°C, Stufe 3 – 20,5°C, Stufe 4 – 24°C, Stufe 5 – 27°C

man durch das Nutzen von Rollläden bis zu 20 % der Heizkosten sparen kann?

Ziehen Sie abends Übergardinen vor das Fenster oder lassen Sie die Rollläden herunter. Nichts auf die Heizkörper legen oder davor stellen!

 

durch das Auskühlen lassen von Räumen viel mehr Energie aufgewendet werden muss, um den Raum aufzuheizen, als ihn auf einer bestimmten Temperatur zu halten?

Kurzzeitiges Absenken der Temperatur ist daher keineswegs Kosten sparend!!

Unser Tipp:
Erst bei Abwesenheit bis zu zwei Tagen die Temperatur auf 16 °C, bei längerer Abwesenheit auf 13 °C oder die Frostschutzposition des Thermostatventils einstellen. Ihre Fernwärmeübergabestation regelt die Nachtabsenkung automatisch!

 

Selbst wenn Sie nicht alle oben genannten Ratschläge befolgen, sollten Sie bedenken, dass bereits eine einzige Maßnahme der Natur und Ihrer Geldtasche Gutes tut!

Also: Probieren geht über Studieren!

Viel Erfolg bei Ihren Bemühungen wünscht Ihnen Fernwärme Weiz!